PETER SCHIFF SI ASPETTA CHE IL SUPPORTO FONDAMENTALE DI BITCOIN, PARI A 9.000 DOLLARI, „CEDA IL PASSO“

Bitcoin sta flirtando ancora una volta con il sempre importante livello di supporto di 9.000 dollari.

In precedenza, domenica, la criptovaluta è scesa brevemente sotto i 9.000 dollari in una mossa da 100 dollari che si è svolta in 30 minuti. In quel lasso di tempo, BTC è scesa fino a 8.910 dollari nella maggior parte delle principali borse a pronti e dei derivati, liquidando milioni di dollari nel processo.

Fortunatamente per i tori, Bitcoin Evolution ha poi rimbalzato dai minimi locali. Al momento della stesura di questo articolo, la crittovaluta viene scambiata a 9.040 dollari – un prezzo attorno al quale l’attività è stata concentrata per la maggior parte del giorno passato.

Secondo l’importante toro d’oro Peter Schiff, tuttavia, BTC non terrà a lungo 9.000 dollari.

BITCOIN È IMPROBABILE CHE TENGA $9.000, DICE IL TORO D’ORO PETER SCHIFF

Sia l’oro che il Bitcoin sono rimasti bloccati in un modello di detenzione nelle ultime due settimane. L’oro sta tentando di superare i 1.800 dollari, mentre la Bitcoin sta tentando di scendere sotto i 9.000 dollari.

Secondo l’amministratore delegato di Euro Pacific Capital, Peter Schiff, entrambi gli asset vedranno presto i rispettivi breakout. Ha scritto il 5 luglio:

„L’oro sembra stia cedendo alla resistenza appena sotto i 1.800 dollari, mentre la Bitcoin sta cedendo al supporto appena sopra i 9.000 dollari. Mi aspettavo che sia la resistenza che il supporto cedessero, con l’oro che aumentava con il crollo della Bitcoin“.

Schiff ha aggiunto in una risposta al tweet di cui sopra che chi sostiene che il Bitcoin è „oro digitale“ sta commettendo un „errore“.

ORO E BTC SONO IN REALTÀ CORRELATI, DICONO GLI ANALISTI

Schiff potrebbe aspettarsi che Bitcoin scenda sotto i 9.000 dollari mentre l’oro sale, ma non tutti sono convinti che questo sia ciò che accade.

Mike McGlone di Bloomberg ha pubblicato un rapporto a giugno, indicando che si stava formando una forte correlazione tra il metallo prezioso e la BTC:

„Le stesse forze che spingono l’oro sostengono il Bitcoin, eppure l’offerta del crypto è più limitata… Aumentare la compagnia con l’oro è un vento di coda di prezzo Bitcoin, secondo noi. Alla più alta per la più lunga correlazione di 52 settimane e beta di sempre contro il metallo, il crypto primogenito dovrebbe continuare ad avanzare per ragioni simili all’oro, alimentato da un allentamento globale senza precedenti della banca centrale“.

Se questa correlazione dovesse essere ancora rilevante, ciò significa che ogni rally nel prezzo dell’oro dovrebbe corrispondere a un rally in Bitcoin.

L’oro si sta preparando ad un rally ancora più lontano di quanto non abbia fatto, hanno detto diversi analisti delle banche di Wall Street.

Lisa Shalett, il chief investment officer di Morgan Stanley Wealth Management, ha detto che il dollaro potrebbe presto cadere, in corrispondenza di un rally dei metalli preziosi:

„Il dollaro potrebbe essere vicino al picco. Se il dollaro si indebolisce, questo potrebbe essere un buon momento per alcuni investitori per considerare di aggiungere un po‘ di oro ai loro portafogli“.

A fare da eco all’ottimismo è Goldman Sachs, i cui analisti hanno recentemente scritto che l’oro è cresciuto storicamente durante le prime fasi di ripresa economica.

Oszustwo Bitcoin zdobywa 90 milionów dolarów przejęte przez policję NZ.

Organy ścigania w Nowej Zelandii przejęły 90 milionów dolarów od Alexandra Vinnika, podejrzanego o masowe oszustwo Bitcoinów.

Władze w Stanach Zjednoczonych utrzymują, że Vinnik wyprał miliardy dolarów za pośrednictwem BTC-e, jednej z największych na świecie giełd kryptograficznych. W pewnym momencie w 2015 roku BTC-e obsługiwała pełne 3 procent wszystkich transakcji Bitcoinów.

Domena BTC-e została przejęta przez rząd Stanów Zjednoczonych w dniu 28 lipca 2017 r. wraz z 38% wszystkich funduszy klientów.

Masowe oszustwa związane z Bitcoinami
Nowozelandzka policja zamroziła 90 milionów dolarów [129 milionów AUS$] z nowozelandzkiej firmy będącej w posiadaniu funduszy Canton Business Corporation, której właścicielem jest Vinnik.

Nowozelandzka policja skonfiskowała 90 milionów dolarów, jak twierdzą, były to nielegalne zyski z oszustwa Bitcoin.
Komisarz nowozelandzkiej policji Andrew Coster twierdzi, że skonfiskowane pieniądze prawdopodobnie pochodziły od tysięcy ofiar, które padły ofiarą oszustwa Bitcoin Future przez BTC-e. Coster zauważył również, że jego agencja ściśle współpracowała w tej konkretnej sprawie z amerykańską służbą skarbową.

Coster powiedział, że Nowa Zelandia może być celem dla zagranicznych przestępców, którzy chcą założyć firmy fasadowe ze względu na łatwość prowadzenia działalności gospodarczej w tym kraju. Następnie powiedział: „Jednakże, to powściągliwość pokazuje, że Nowa Zelandia nie jest i nie będzie bezpieczną przystanią dla nielegalnych dochodów generowanych przez przestępców w innych częściach świata“.

Poszukiwany człowiek

Opowieść o Aleksandrze Vinniku i jego ściganiu przez organy ścigania jest długa. On aresztować w Grecja z powrotem w 2017 podczas gdy na rodzinny urlop.

Aresztowanie inspirować prośba od Stany Zjednoczone Grecja. O jego ekstradycję zabiegało kilka krajów, takich jak Stany Zjednoczone, Francja i Rosja.

Vinnik walczył o ekstradycję przez dwa lata. Jego zespół prawników chciał go poddać ekstradycji do Rosji, jego ojczyzny, gdzie stanął w obliczu mniejszych zarzutów. Sądy greckie ostatecznie zdecydowały się na ekstradycję Vinnika do Francji, a następnie do Stanów Zjednoczonych, a następnie do Rosji.

Przynoszący zyski przekręt Bitcoinów.

Francja oskarża Vinnika o wymuszenia i pranie brudnych pieniędzy, którym zaprzecza. Przed ekstradycją do Francji poddano go 35-dniowemu strajkowi głodowemu.

Adwokat Vinnika powiedział, że jego klient musiał zostać hospitalizowany, kiedy przybył do Francji z powodu strajku głodowego.

Kiedy był przetrzymywany w Grecji, Vinnik był podobno celem spisku zamachowego przez truciznę. Władze wzmocniły jego bezpieczeństwo i zabroniły mu przyjmowania żywności, wody i przedmiotów od osób, których nie znał. Sugerowano, że istnieje możliwość powiązania Vinnika z Fancy Bear, grupą cyberespiracyjną, która podobno ma powiązania z GRU, rosyjską agencją wywiadu wojskowego.

Ontologienetzwerk kooperiert mit führender Schweizer Krypto-Firma Bitcoin Suisse

Das Blockchain-Projekt Ontology Network ist eine Partnerschaft mit dem führenden Schweizer Anbieter von Krypto-Finanzdienstleistungen, Bitcoin Code Suisse AG, eingegangen, um das europäische und asiatische Ökosystem zu stärken.

Die Ontologie ist eine Hochleistungsplattform, die die Zusammenarbeit zwischen öffentlichen Blockchain- und verteilten Ledgern unterstützt, die für verschiedene Anwendungen angepasst werden können.

Bitcoin Code in der Schweiz verwenden

Marktübergreifende Zusammenarbeit

Die Partnerschaft ermöglicht es Bitcoin Suisse, Ontologys natives Token, ONT, für den Handel an der Börse aufzulisten. Im Gegenzug wird die ONTO Wallet von Ontology Unterstützung für die stabile Münze CryptoFranc (XCHF) bieten.

Mit anderen Worten: Die Kunden von Bitcoin Suisse können nun den ONT-Token kaufen und verkaufen, und die Benutzer der ONTO-Wallet von Ontology können XCHF von ihrer ONTO-Wallet aus senden und empfangen und gleichzeitig ihre digitalen Identitäten effektiv verwalten.

Laut Ankündigung schafft die Vereinbarung auch Möglichkeiten für eine „gegenseitig vorteilhafte, marktübergreifende Zusammenarbeit“ zwischen den beiden Unternehmen, mit Schwerpunkt auf Asien und Europa.

Andy Ji, Mitbegründer von Ontology, äußerte seine Begeisterung über das neue Bündnis:

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Bitcoin Suisse, einem der führenden Krypto-Finanzdienstleistungsunternehmen, das eine herausragende Rolle bei der Definition des starken Ansehens der Schweiz als Elite-Krypto- und Blockketten-Jurisdiktion gespielt hat. Der Zeitpunkt dafür ist angesichts unserer bevorstehenden Pläne, ein Büro in Berlin einzurichten und unseren europäischen Fußabdruck weiter auszudehnen, von großer Bedeutung“.

Armin Schmid, CEO von Swiss Crypto Tokens AG kommentierte dies ebenfalls:

„Inmitten dieser Phase der globalen Finanzturbulenzen und Unsicherheit werden sowohl institutionelle als auch private Anleger zunehmend von Safe-Hafen-Währungen wie dem Schweizer Franken angezogen. Ich freue mich, dass Benutzer der ONTO-Geldbörse jetzt auf den CryptoFranc zugreifen und ihn überall dort verwenden können, wo XCHF akzeptiert wird“.

Seit ihrer Einführung im Jahr 2013 hat sich die Bitcoin Suisse AG zu einem angesehenen Akteur in verschiedenen Bereichen des Finanzmarktes entwickelt, darunter Brokerage, Kreditvergabe, Verwahrung und Kryptodienste.

Das Schweizer Unternehmen, das derzeit einen Wert von über 275 Millionen Dollar hat, kündigte im vergangenen Monat an, dass es zusätzliche 50 Millionen Dollar an Kapital zur Finanzierung seines Antrags auf Erteilung einer Doppelbanklizenz aufbringen will.

Ontologie unterzeichnet exklusive Partnerschaft

Das Ontologienetzwerk hingegen hat sich mit namhaften Unternehmen wie dem deutschen Spezialisten für dezentrale digitale Identität, Spherity, zusammengetan, um seine Lösung für digitale Identität voranzubringen.

Vor kurzem unterzeichnete das Projekt auch eine Absichtserklärung mit der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW), um die Möglichkeiten zur Schaffung maßgeschneiderter Blockkettenlösungen zu erforschen.

Das ONT-Token von Ontology wird derzeit als die 30. größte Krypto-Währung der Welt eingestuft. Die Münze wurde kürzlich zum Handel bei Bitpanda und eToroX zugelassen. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels betrug der Wert von ONT 0,571 $, was einem Anstieg von 4% auf der Tages-Chart entspricht.

Tapferer CEO: „Wir sind nicht der blinde Sklave von Ad-Tech-Unternehmen“

Datenschutzorientierter, krypto-infundierter Webbrowser Brave boomt. Das Unternehmen meldete nicht nur 15 Millionen aktive Benutzer pro Monat – ein Anstieg von 50% gegenüber Dezember -, sondern auch der äußerst beliebte Podcast-Moderator Joe Rogan zeigte diese Woche in seiner Show etwas Liebe .

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie sich ein Browser wie Brave von Schwergewichten wie Chrome und Safari unterscheidet, hat Firmengründer und CEO Brendan Eich diese Woche seinen Fall in einer neuen Folge des Podcasts „ Gründer von Web 3 von Outlier Ventures“ dargelegt .

Eich ist kein Neuling im Browsergame.

Er schuf 1995 bei Netscape JavaScript und wechselte später zu Mozilla, wo er Chief Technical Officer und kurz CEO war

Er nutzte diese Veteranenerfahrung in der Folge und führte die Zuhörer durch eine komplizierte Nacherzählung der Entstehung von Web-Tracking und „Überwachungskapitalismus“ im Laufe der Jahre – und warum er schließlich Brave hier gründete, um den Benutzern einen Ausweg aus diesem Zyklus zu bieten.

„Mit Brave wollten wir einen besseren Weg finden“, erklärte Eich. „Nicht nur, um Nutzer vor Nachverfolgung zu schützen, was ihr Recht ist, sondern um unseren Nutzern die Möglichkeit zu geben, anstelle der Werbeeinnahmen, die durch das Blockieren von Nachverfolgung verloren gegangen sind, etwas zurückzugeben.“

Brave blockiert standardmäßig die Anzeigenverfolgung, was im Vergleich zu anderen Browsern auch zu einer Geschwindigkeitssteigerung führen kann. Benutzer können die BAT-Kryptowährung (Basic Attention Token) in Brave erwerben und diese dann – entweder regelmäßig oder als einmalige Tipps – an Veröffentlichungen weitergeben oder für sich behalten. In Zukunft können Benutzer BVT auf eine externe Geldbörse übertragen.

Sektor bei Bitcoin Revolution schnell wachsend

Joe Rogan verwendet den kryptofreundlichen Datenschutzbrowser Brave

„Wir blockieren alle herkömmlichen Werbetechnologien“, sagte Eich. „Wir sind nicht der blinde Sklave der Ad-Tech-Unternehmen als Browser.“

Während Eich sagte, dass Brave in Bezug auf Datenschutz-Tools „der Kurve voraus“ war, stellte er fest, dass andere Browser diesbezüglich einen Schub gemacht haben – auch wenn es nicht ganz so umfassend oder zentral für die Erfahrung ist, wie es Brave bietet .

„Die Reform kommt“, sagte er über das Geschäftsmodell des Web 2-Browsers. „Sie sehen, wie jeder versucht, etwas Datenschutzparfüm aufzusprühen, egal ob er geduscht hat oder nicht.“

Hören Sie sich die vollständige Founders of Web 3- Episode an, um Eichs Perspektive auf die Geschichte des Web-Trackings, die Entwicklung von JavaScript seit seiner ersten Erstellung und Braves Gelegenheit zu erfahren, bestehende Ad-Tech-Modelle zu stören.

Allzeithoch von BTC nur eine Frage der Zeit

Ein CEO der Kryptoindustrie sieht Bitcoin irgendwann ein Allzeithoch erreichen, da die perfekte Atmosphäre der Erleichterung den Umzug einleitet.

Auf dem Allzeithoch

Wohin führt der Druck?

Aleks Svetski, Mitbegründer und CEO von Bitcoin (BTC) Investing Application Amber, sagte, der Vermögenswert könnte auf dem Weg sein, sein Allzeit-Preishoch erneut zu erreichen.

„Es ist nur eine Frage der Zeit – es braut sich ein perfekter Sturm zusammen und der Druck wird irgendwo hingehen müssen“, sagte Svetski gegenüber Cointelegraph in einer E-Mail vom 21. Mai und fügte hinzu:

„Mit Bitcoin ist das Angebot fixiert, und sein Nutzen als nicht aufblasbares und unbestechliches Geld nimmt nur noch zu – das Einzige, was sich noch bewegen muss, ist der Preis.

Ein längerer Zeithorizont könnte Akkumulationspotential bedeuten
Nachdem das Jahr 2020 fast zur Hälfte vorbei ist, blickt Bitcoin Profit auf eine Achterbahnfahrt zurück, zum Teil inmitten des Chaos einer Coronavirus-Pandemie. Die Anlage besuchte ein Preisniveau von 3.800 und 10.300 Dollar und machte dazwischen unzählige Zwischenstopps.

Was ist nötig, damit der Vermögenswert sein Allzeithoch von fast 20.000 USD durchbricht? „Zeit und Schwung“, sagte Svetski, obwohl es ihm nichts ausmachen würde, wenn Bitcoin noch etwas länger sitzen bliebe, bevor es sich auf neue Höchststände zubewegt.

„Ich für meinen Teil hoffe, dass es für einen längeren Zeitraum eine niedrigere Preisuntergrenze hält“, sagte er und erklärte, dass die zusätzliche Zeit ihm und anderen mehr Zeit geben würde, zusätzliche, preisgünstigere BTC zu kaufen.

Ein Allzeit-Preishoch, gefolgt vom FOMO

Was passiert, nachdem Bitcoin seine schwer fassbare Obergrenze von 20.000 US-Dollar durchbrochen hat? „Unglauben, gefolgt vom FOMO“, sagte Svetski und bemerkte die Angst, die Öffentlichkeit zu verpassen, die zum Ausdruck kommen könnte.

Sobald Bitcoin die Obergrenze von 20.000 $ durchbricht, sagte Svetski, er glaube, dass der Vermögenswert wieder einmal erhebliche öffentliche Aufmerksamkeit erregen werde, da „Mainstream-Ökonomen und Händler“ vor einem Preiseinbruch oder einem doppelten Top-Chart-Muster warnen, was manchmal auch eine bevorstehende Abwärtsdynamik signalisiert.

fügte Svetski hinzu:

„Einzelhändler werden zunächst zögerlich sein, aber wenn die Preise auf $25.000, $30.000, $40.000 steigen, wird sich der Unglaube in FOMO verwandeln und wir werden eine unglaubliche Preisbeschleunigung erleben.
Im Gegensatz dazu sagte der Milliardär Chamath Palihapitiya jedoch, dass die Münze das Potenzial habe, auf $0 zu fallen, wenn sie nicht einen siebenstelligen Preis erreicht.

Bitcoin tritt in die Phase ‚Optimismus‘ ein: wird ‚Vertrauen‘ oder ‚Angst‘ folgen?

Gassnode hat festgestellt, dass Bitcoin in eine Phase des ‚Optimismus‘ unter Krypto-Währungshändlern eingetreten ist

Bitcoin tritt in die Phase ‚Optimismus‘ ein: wird ‚Vertrauen‘ oder ‚Angst?’NACHRICHTEN‘ folgen

Laut Glassnode, einem auf Blockkettenanalyse spezialisierten

Unternehmen, ist Bitcoin (BTC) in eine Phase des „Optimismus“ unter den Kryptowährungshändlern eingetreten.

Der von Glassnode identifizierte Parameter subtrahiert die nicht realisierten Nettoverluste vom nicht realisierten Nettogewinn des gesamten Geldangebots von Bitcoin und versucht so, die Marktstimmung zu bewerten. Dieser Indikator tendiert daher dazu, in Haussephasen zu steigen und in Baissephasen zu sinken.

Der jüngste Anstieg des Bitcoin-Preises hat es dem Markt ermöglicht, von einer Phase der „Hoffnung“ zu einer Phase des „Optimismus“ überzugehen. Abhängig von den zukünftigen Bewegungen der Kryptowährung könnte das Diagramm im Falle eines Wachstums „Zuversicht“ erreichen oder im Falle eines Rückgangs zu „Angst“ zurückkehren.

Eine weitere interessante Information, die der Indikator von Glassnode liefert, ist der Prozentsatz der Gewinnmünzen, d.h. der Prozentsatz von Bitcoin, dessen aktueller Wert höher ist als der ursprüngliche Transaktionspreis. Dieser Parameter zeigt an, dass es eine große Wachstumsspanne gibt. Eine Liste Interessanter Bitcoin Trading Bots: Bitcoin Circuit, Bitcoin Superstar, Bitcoin Billionaire, Bitcoin Era, The News Spy, Bitcoin Code, Bitcoin Trader, Bitcoin Profit, Bitcoin Evolution, Bitcoin Revolution, Immediate Edge haben wir hier gefunden.

Bloomberg-Analyst vertraut auf BTC

Laut dem Analysten von Bloomberg Intelligence, Mike McGlone, werden wir eine Verlangsamung des Bullenlaufs erleben:

„Ich sage voraus, dass der Preis für Bitcoin weiter steigen wird, aber viel langsamer als bisher. Kurzfristig scheint die 8.000-Dollar-Marke (wo der 52-Wochen-Durchschnitt liegt) der wichtigste Widerstandspunkt zu sein, den die BTC zu bestätigen versucht“.

McGlone wies auch darauf hin, dass die Leistung von Bitcoin seit Anfang des Jahres bis heute weitaus besser war als auf den traditionellen Märkten. Er glaubt, dass die Kryptowährung eines Tages zu einer Reserve von vergleichbarem Wert wie Gold werden wird, und die Einführung von neuem Geld durch die Zentralbanken wird diesen Übergang nur beschleunigen:

„1. Mai: Bitcoin positiv um mehr als 20% im Vergleich zum Jahresanfang, S&P 500 negativ um etwa 10%. Dies ist ein klares Zeichen dafür, dass Bitcoin den traditionellen Märkten überlegen ist.

Ich prophezeie, dass sich die Kryptowährung von einer risikoreichen Anlageform zu einer Wertreserve ähnlich wie Gold entwickeln wird. Diese Transformation wird durch einen beispiellosen Wirtschaftsimpuls der Zentralbanken beschleunigt werden“.

Letzte Woche sagte McGlone, dass seiner Meinung nach die Halbierung von Bitcoin keine signifikanten Auswirkungen auf den Preis haben wird:

„Es wird ein Nicht-Ereignis sein, es wird absolut nichts passieren. Das ist etwas, woran Anfänger glauben. Seit wann sind bekannte Ereignisse auf den Märkten von Bedeutung?“

Der bekannte Unternehmer Tim Draper hat wieder einmal vorausgesagt, dass der Wert von Bitcoin zwischen Ende 2022 und Anfang 2023 250.000 Dollar erreichen wird.

DeFi-Markt Aussichten für 2020

DeFi-Markt Aussichten für 2020

Laut Binance Research erlebte der dezentralisierte Finanzmarkt im Jahr 2019 einen Mini-Boom, der sowohl die Kundenbasis als auch die Infrastruktur erweiterte. Und obwohl der Anteil von DeFi selbst im Kryptowährungsmarkt relativ gering bleibt, wächst der Sektor bei Bitcoin Revolution schnell und zieht mit seinen Fähigkeiten viele Händler und Investoren an. Was hat dieses Interesse hervorgerufen und wie sind die Aussichten für DeFi im Jahr 2020?

Sektor bei Bitcoin Revolution schnell wachsend
An Investoren

DeFi-Plattformen eröffnen zwei Möglichkeiten, mit Krypto-Währung Geld zu verdienen, ohne gleichzeitig zu handeln:

  • Einzahlungen und Einsatz – sie sind bereit, ab 2% pro Jahr zu zahlen, abhängig von der Währung und der Website.
  • Direkte Kreditvergabe – auf EthLend (Aave) und ähnlichen Diensten können Benutzer anderen Benutzern direkte Kredite in Ethereum zu einem bestimmten Prozentsatz gewähren.

Der grundlegende Unterschied zwischen DeFi und Kryptowährungen für Investoren besteht darin, dass sie zum ersten Mal Einkommen direkt in Kryptowährung und nicht aufgrund von Marktwertveränderungen in Fiat erhalten.

An Händler

Die Händler erhielten auch eine Reihe von Hilfsmitteln für eine bequeme Arbeit und die Verwendung ihrer Kryptogeldanlagen:

  • Schnelle Kredite – dank MakerDAO können Händler schnell einen von der ETH besicherten Kredit im DAI erhalten, ohne ihre Vermögenswerte verkaufen zu müssen.
  • Neue Handelsmöglichkeiten, – dYdX und Harbor, – sind Beispiele für dezentrale Plattformen für den Handel mit Kryptowährungsderivaten auf Basis der ETH. Futures und Optionen für die ETH sind Realität gewordenund werden, im Gegensatz zu BTC, durch dezentrale Websites beworben.

Unter allen DeFi-Websites sind die dezentralen Börsen laut Bitcoin Revolution derzeit führend im Transaktionsvolumen. Händler an der DEX können ohne Prüfung und mit praktisch unbeschränkter Gerichtsbarkeit handeln.

Solch ein relativ bescheidener Satz ermöglicht es Ihnen, freie Mittel für den Handel zu erhalten, etwas zu deponieren, was Sie bisher nur herumgehen konnten, und schnell eine Krypta gegen eine Krypta auszutauschen, ohne komplexe Verifizierung.

Wird China sein Blockchain Service Network inmitten der COVID-19-Pandemie starten?

Zahlreiche Kryptowährungsmedien haben kürzlich Berichte veröffentlicht, in denen behauptet wird, dass Chinas Blockchain Service Network im April 2020 starten wird.

Diese Vorhersagen scheinen jedoch auf lokalen Berichten zu beruhen, die vor Chinas erstem offiziellen Todesfall infolge von COVID-19 veröffentlicht wurden.

Chinas Blockchain Service Network beginnt im Oktober 2019 mit den Tests

Am 15. Oktober 2019 berichtete das chinesische staatliche Medienunternehmen Xinhua News, dass das Blockchain Service Network (BSN) des Landes mit den Tests begonnen habe. Die sechsmonatige interne Testphase des Projekts sollte ursprünglich Ende März 2020 abgeschlossen sein.

Die Entwicklung der Kerntechnologien des Netzwerks stand kurz vor dem Abschluss, und mehr als 50 öffentliche Knoten wurden in 31 Provinzen und Gemeinden im ganzen Land eingesetzt.

Anfang Januar, als COVID-19 erstmals als einzigartiges Virus und nicht als erneutes Auftreten von SARS identifiziert wurde, kündigte Tang Sisi, der stellvertretende Leiter des Forschungszentrums für die Entwicklung intelligenter Städte des SIC, an, dass das BSN im April nach dem Der Prozess war abgeschlossen.

Etwa eine Woche später gab China seinen ersten offiziellen Todesfall mit COVID-19 bekannt.

Bitcoin

Eine Coronavirus-Pandemie kann den Start von Chinas BSN stören

Während die Plattform Berichten zufolge bis Mitte Januar allein in Shenzhen Transaktionen für 44 Banken und fast 1.900 Unternehmen im Wert von fast 12,7 Milliarden US-Dollar abgewickelt hatte, scheinen die Nachrichten über das BSN ausgetrocknet zu sein, als die Coronavirus-Pandemie in China Gestalt annahm.

Die jüngste offizielle Erwähnung des Projekts scheint ein Bericht vom 9. März zu sein, der vom staatlichen chinesischen Medienunternehmen Global Times veröffentlicht wurde. Während der Artikel ankündigt, dass die Volksbank von China über einen Zeitraum von drei Jahren 4,7 Millionen US-Dollar an Forschungsgeldern für das BSN erhalten hat, enthält der Bericht keine Erwähnung eines bevorstehenden Starts für das BSN.

China setzt Blockchain ein, um COVID-19 zu bekämpfen

Obwohl sich die Ausbreitung des Coronavirus in China langsam verlangsamt, könnte die jüngste nahezu vollständige Hingabe des chinesischen Staatsapparats zur Bekämpfung von COVID-19 dazu führen, dass ein Start von BSN im April unwahrscheinlich ist.

Die Pandemie hat sich jedoch als gutes Testfeld für viele Blockchain-Anwendungen erwiesen. China setzt verteilte Hauptbuchtechnologien ein, um medizinische Versorgung, Spenden für wohltätige Zwecke und die Verbreitung des Virus zu verfolgen und aufzuzeichnen.

Das BSN wurde erstmals im September 2018 in Shenzhen enthüllt. Das Netzwerk soll Chinas digitale Wirtschaft stärken und den Bau von „intelligenten Städten“ unterstützen.

Das Blockchain-Netzwerk wurde in Zusammenarbeit zwischen dem staatlichen Telekommunikationsanbieter China Mobile, dem von der Regierung unterstützten Zahlungsabwickler, China UnionPay, dem State Information Center (SIC) und mehreren anderen staatlichen Institutionen entwickelt.

PlayFuel Token Lists auf 8 Börsen vor 2020…

PlayFuel Token Lists auf 8 Börsen vor 2020

PlayFuel, eine auf Blockketten basierende Plattform, die mit ihren innovativen Lösungen in der Spielwelt Furore machen will, wurde kürzlich an acht führenden Krypto-Börsen gelistet – PLF Token.

Seit dem 26. Dezember ist PLF erfolgreich an verschiedenen renommierten Börsen notiert: BW.com, STEX, Coinbene, Hotbit, Crex24, Mercatox, Bilaxy und DigiFinex. PLF kann mit verschiedenen Paaren wie USDT, BTC und ETH auf diesen Plattformen gehandelt werden.

Vier von acht Börsen halten derzeit Veranstaltungen ab, um die kürzliche Notierung von PLF zu feiern. PLF-Inhaber können die Vorteile von Handelswettbewerben und Airdrop-Möglichkeiten von BW.com, Coinbene, Bilaxy.com und DigiFinex nutzen.

Bitcoin Evolution verkündet Handelwettbewerb

BW.com ist eine Börse mit dem Ziel, Millionen von Nutzern weltweit zu haben. Außerdem bietet sie einen Minenpool-Service für 45 Länder in verschiedenen Regionen. Zur Feier des erfolgreichen Starts von PLF auf seiner Plattform wird BW einen Handelswettbewerb mit 30.000 PLF-Marken als Belohnung laut Bitcoin Evolution veranstalten. Die besten 20 Nutzer mit dem höchsten Gesamtkaufbetrag an PLF werden belohnt.

Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden innerhalb von 3 Werktagen nach der Veranstaltung bekannt gegeben, wobei die Verteilung der PLF-Prämie innerhalb von 7 Werktagen nach Bekanntgabe der Gewinner auf das Konto der Nutzer geschickt wird. Das Gewinnspiel läuft vom 3. Januar 2020, 10:00 Uhr (GMT+8) bis zum 10. Januar 2020, 12:00 Uhr (GMT+8).

PlayFuel hat auch seine PLF-Marke auf Coinbene, einer der bemerkenswerten Börsen, die wir heute haben, notiert. Sie hat ihren Sitz in Singapur und hat Benutzer in über 180 Ländern weltweit. Coinbene wird ein Event starten, das seine Teilnehmer mit bis zu 5.000 PLF Token belohnen wird. Teilnehmer mit einem Netto-Kaufvolumen von mehr als 300 PLF werden auf der Grundlage ihrer Platzierung ausgewählt, um Preise zu erhalten.

Wann beginnt der Wettbewerb

Der Wettbewerb startet vom 3. Januar 2020, 11:00 Uhr (GMT+8) bis zum 9. Januar 2020, 11:00 Uhr (GMT+8). Alle Preise werden innerhalb von 15 Tagen nach dem Event auf das Coinbene Konto der Gewinner geschickt.

Bilaxy ist eine internationale Blockchain-Börse, die eine Echtzeit- und sichere Handelsumgebung bietet. Die Plattform unterstützt mehr als 100 Kryptowährungen und Handelspaare. In Partnerschaft mit PlayFuel startet laut Bitcoin Evolution Bilaxy ein Gewinnspiel, bei dem bis zu 25.000 PLF-Token verlost werden. Die besten 80 Konten mit dem höchsten Handelsvolumen an (Kauf + Verkauf) PLF auf Bilaxy teilen sich den Preis von 25.000 PLF-Münzen im Verhältnis zu ihrem Handelsbetrag während der gesamten Dauer der Veranstaltung.

Die Belohnungen werden innerhalb von 10 Tagen nach Ende der Kampagne auf das Bilaxy-Konto der Gewinner geschickt. Das Gewinnspiel begann am 31. Dezember 2019 um 20:00 Uhr (UTC+9) und wird am 14. Januar 2020 um 20:30 Uhr (UTC+9) beendet.

Schließlich unterstützt DigiFinex mit Sitz in Singapur über 100 verschiedene digitale Asset-Paare. Zusammen mit PlayFuel wird DigiFinex einen Wettbewerb veranstalten, bei dem 40 seiner Top-Benutzer einen gemeinsamen Preis von 30.000 PLF-Münzen gewinnen können. Jeder Spieler mit einem Mindestkaufbetrag von 500 PLF netto ist zur Teilnahme am Wettbewerb berechtigt.

Der PlayFuel-Digifinex-Wettbewerb wird vom 3. Januar 2020, 10:00 Uhr (GMT+8) bis zum 13. Januar 2020, 10:00 Uhr (GMT+8) gestartet. DigiFinex wird die 40 besten auf der Grundlage ihres Nettokaufbetrags auswählen. Alle Airdrop-Prämien werden innerhalb von 5 Werktagen nach Ende des Wettbewerbs auf das DigiFinex-Konto der Gewinner gesendet.

 

Dogecoin rutschte im Intraday-Handel auf $0,0019 ab; es fehlt aktive Unterstützung

Dogecoin wurde zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Analyse bei $0,00199 gehandelt.

Interessanterweise wird angenommen, dass Dogecoin eine gleichzeitige Bewegung mit dem König der Kryptowährungen-Bitcoin hat. Außerdem werden alle wichtigen Altmünzen derzeit ein rückläufiges Crossover aufweisen, da ihnen das Momentum fehlt, um den Widerstand zu treffen und einen anhaltenden Handel zu betreiben.

Bei genauer Beobachtung hat die tägliche Bewegung von Bitcoin Era gegenüber dem US-Dollar im vergangenen Jahr keinen steilen Sturzflug markiert

Während Dogecoin und viele andere wichtige Altmünzen einen verzweifelten Durchbruch erleben. Außerdem hat die Intraday-Bewegung den Bitcoin Era Preis von Dogecoin dazu geführt, dass er derzeit um $0,0019 von $0,0020 gehandelt wird. Dieser steile Bitcoin Era Rückgang, der im August und September verzeichnet wurde, hat dazu geführt, dass die Münze weiterhin in Richtung der unteren Bitcoin Era Preisspanne gehandelt wird.

Bitcoin

Analysiert man die tägliche Bewegung des DOGE/USD auf Bittrex in den letzten 6 Monaten, so sieht man, dass die Münze einen kontinuierlichen Abschwung aufweist

Derzeit fehlt es ihr an Unterstützung durch den 9-Tage-, 49-Tage- und 100-Tage-Durchschnitt. Der prognostizierte Abwärtstrend, der sich bildet, deutet auf einen tieferen Rückgang hin, da die Gesichter trotz des Widerstands für einen guten Handel noch immer nicht in Ordnung sind. Die 20-Tages-Bollinger Bands verengen sich und nur der 9-Tages Moving Average bleibt innerhalb der Bandbreite. Der aktuelle Kurs ist niedriger als die markierten 20-Tage Bollinger Band Basis, 9-Tage, 49-Tage und 100-Tage Moving Average.

Der MACD von DOGE sendet ebenfalls rückläufige Signale aus, da die Signallinie die MACD-Linie überschreitet.

Der RSI der Münze liegt bei 45,08 und weist derzeit keine Extremwerte auf.